Bitte geben Sie unseren Kandidaten am 26.05.2019 zur Stadtrats- und Kreistagswahl Ihre Stimme.

Nie war es so wertvoll wie heute …

… unabhängig von den Geschehnissen der großen Politik sich in kommunale Belange einzubringen und so die Entwicklung der Heimatstadt ein Stück weit voranzubringen. Im täglichen Umgang mit vielen Menschen unserer Stadt hört man viele Probleme zuerst, ist sozusagen am Puls der Burgstädter. Dies im Stadtrat in Verbesserungen für unsere Stadt umzusetzen, soll mein Ziel sein. Und gerade in Zeiten dieser zunehmenden Politikverdrossenheit ist ein vertrauensvoller Umgang mit unseren Burgstädt wichtiger denn je.

Dr. Jens Scheithauer

Freie Wähler auch für den Kreistag

Liebe Burgstädterrinnen, liebe Burgstädter, 
viele wichtige Fragen, die Ihr tägliches Leben berühren, werden nicht in der Stadt sondern im Landkreis entschieden. Als Beispiele seien Schülerbeförderung, Baugenehmigungen, KfZ-Zulassungen, Sozial-, Jugend- und Ausländerangelegenheiten, das Jobcenter oder Gewässer- und Umweltbelange u.v.m. genannt. Es ist von großer Bedeutung, dass im Sinne unserer Stadt Burgstädt hier stets ein wachsames Auge auf die Entwicklung schaut. Deshalb schenken Sie bitte den Kandidaten der Freien Wähler auch zur Kreistagswahl des Landkreises Mittelsachsen Ihr Vertrauen

Ihr
Lars Naumann

Das Vermögen liegt unter der Straße

Straßen, Brücken, Wege und Plätze dauerhaft im Wert zu erhalten, ist eine der größten kommunalen Aufgaben. Auch Bachmauern, Stützwände, Kanalsysteme und weitere Versorgungsträger sind darin direkt eingebunden. Wenn man hier auf das Erreichte in den letzten Jahren zurückschaut, wird klar, dass bei uns erhebliche Investitionen getätigt wurden. Andererseits ärgert man sich über die vielen Baustellen und Umleitungen. Wie in der Vergangenheit wollen wir auch zukünftig transparent über kommunale Projekte informieren, möglichst noch etwas besser, wenn Einschränkungen länger bestehen, als ursprünglich angenommen.
Die Versorgung mit dem Internet ist vergleichsweise gut. Bandbreiten von 72 MBit/s sind in weiten Bereichen möglich. Unser Ortsgebiet ist das einzige in ganz Mittelsachsen, welches als nicht unterversorgt gilt. Dennoch bleibt natürlich die Zeit nicht stehen. Die Zukunft bringt neue große Herausforderungen für unser Vermögen unter der Straße. Unser Augenmerk müssen wir nicht nur auf möglichst flächendeckendes schnelleres Internet, sondern ganz besonders auch auf die Zuverlässigkeit der Anschlüsse legen.
Dafür sind wir Kandidaten der Freien Wähler gewappnet und wollen gern die Verantwortung tragen.

Ihr Michael Geyer
Facharzt für Radiologe

Förderer von Sport, Kultur und Ehrenamt

Mit ca. 70 Vereinen aus allen Bereichen, z. B. Sport, Kultur und Freizeit, verfügt unsere Stadt über ein vielschichtiges Spektrum an Vereinsleben. Jede Woche werden durch zahlreiche Ehrenämtler viele Veranstaltungen organisiert, seien es Wettkämpfe, Ausstellungen, Konzerte oder ähnliches. Die Burgstädterinnen und Burgstädter tragen mit ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit dazu bei, die Stadt Burgstädt auch über die Stadtgrenzen hinaus bekannter zu machen. Die alljährig stattfindenden Vereinsgesprächsrunden und die Ehrungen zum Sportler/Funktionär der Stadt Burgstädt zeigen, dass die ehrenamtliche Arbeit bei unserem Bürgermeister Lars Naumann einen hohen Stellenwert einnimmt. Als Vorsitzender des SV 1920 Herrenhaide e.V. kann ich gut einschätzen, wie viel Engagement viele Burgstädter aufbringen, um diese vielfältigen Freizeitaktivitäten zu organisieren. Zu allen Vereinen werden gute Kontakte gepflegt.

Mit freundlichen Grüßen
Mike Kellermann  

Parteiunabhängig Mitgestalten für die Zukunft

Als derzeit jüngster Stadtrat der Stadt Burgstädt, habe ich es mir seit 2010 als persönliches Ziel gesetzt, gemeinsam mit der Unterstützung der Freien Wähler nicht nur Politik im Ratssaal zu machen, nein auch stets im Alltag ein offenes Ohr für Sie, liebe Burgstädter Bürgerinnen und Bürger zu haben.
Es ist somit mein Ziel, Ihre Interessen so zu vertreten und Entscheidungen mit zu treffen, dass sich unsere Stadt für alle Generationen lebenswert, attraktiv und interessant gestaltet. Dabei ist es mir wichtig an Traditionen festzuhalten, aber auch den Mut zur Lücke und zu etwas Neuem zu besitzen, um gemeinsam, konstruktiv und zukunftsorientiert für Burgstädt zu agieren. Eine wichtige Rolle spielt hierbei vor allem unsere Jugend als die Generation von morgen.
Genau diese Gründe bewegen mich, auch 2019 weiterhin politisch in unserer Stadt aktiv zu bleiben und vor allem auch den Blick aus anderen Perspektiven nie zu verlieren.

Thomas Köhler